Direkt zum Inhalt

Neue WACA-Zertifikate in Silber

In den letzten Wochen vor Weihnachten wurden 3 WACA-Zertifikate vergeben.

  1. Eine Web-Applikation der Fabasoft International Services GmbH war die erste Softwareanwendung, die nach den WCAG-Kriterien auditiert und ausgezeichnet wurde. Die Web-App des Linzer IT-Umternehmens cloud.fabasoft.com erhielt die WACA-Stufe in Silber. Hier finden Sie die Presseaussendung.
  2. Die Casinos Austria AG wurde ebenfalls WACA-zertifiziert. Die Website casinos.at und der Webshop shop.casinos.at wurden in Silber ausgezeichnet. Damit haben die Casinos Austria den ersten WACA-zertifizierten Online-Shop. Hier finden Sie die Presseaussendung.
  3. Die Website der Österreichischen Austauschdienst GmbH oead.at erhält die WACA-Stufe in Silber und ist damit auch die erste WACA-zertifizierte öffentliche Einrichtung. Zusätzlich zur Hauptseite wurden 10 weitere Websites des OeAD-Webportals WACA-zertifiziert, und fast alle in der Stufe Silber, hier die Auflistung: 
  • oead.at - Silber
  • appear.at - Silber
  • arqa-vet.at - Silber
  • etwinning.at - Silber
  • peer-review-in-qibb.at - Silber
  • studyinaustria.at - Silber
  • vorstudienlehrgang.at - Silber
  • youngscience.at - Silber
  • bildung.erasmusplus.at - Silber
  • cee-you.eu - Bronze
  • erasmusplus.at - Bronze

Fabasoft wurde übrigens auch für seine Bemühungen im Bereich Web Accessibility mit dem eAward 2020 des Report Verlages mit dem Sonderpreis in der Kategorie "Soziale Verantwortung" ausgezeichnet - herzliche Gratulation!

Im Zuge dieser Preisverleihung im T-Center in Wien haben wir auch die WACA-Urkunde in Silber an den Projektverantwortlichen der Fabasoft Cloud sowie den blinden Web-Entwickler Mario Batusic überreicht.
(c) Milena Krobath

Siegel: Sieger eAward 2020
WACA-Urkundenüberreichung an Fabasoft, 5 Personen auf Bühne