Direkt zum Inhalt

Web-Zugänglichkeits-Tag: Digitale Barrierefreiheit im Fokus

FFG-Webinar: Digitale Barrierefreiheit im Fokus

Die FFG in ihrer Funktion als Beschwerde- und Monitoringstelle des Bundes veranstaltete am 15.09.2020 gemeinsam mit dem Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort ein Webinar um die Barrierefreiheit von öffentlichen Websites zu verbessern.

Vor rund einem Jahr ist das Web-Zugänglichkeits-Gesetz (WZG) in Kraft getreten und damit ist ein wichtiges gesellschaftliches Commitment für Barrierefreiheit besiegelt worden. Ab dem 23. September 2020 besteht laut WZG für alle bestehenden Websites von öffentlichen Stellen des Bundes, der Länder und Gemeinden die Verpflichtung barrierefrei zu sein. Grundvoraussetzung dafür ist unter anderem auch eine Barrierefreiheitserklärung auf der Startseite analog der Datenschutzerklärung.

In dieser drei-stündigen Online-Veranstaltung kamen auch Experten der Initiative WACA als ReferentInnen zu Wort: 
Die WACA-Beiratsmitglieder Prof. Klaus Miesenberger von der Johannes Kepler Universität Linz (Institut Integriert Studieren), Web Accessibility Expertin Maria Putzhuber und WACA-Projektleiter Werner Rosenberger haben neben Shadi Abou-Zahra vom W3C (Web Accessibility Initiative WAI), Jakob Luczak vom BMDW und Victoria Purns, Leiterin der Monitoringstelle in der FFG die digitale Barrierefreiheit ins rechte Licht gerückt. Moderiert wurde das Webinar von Claudia Rauch, Pädagogische Hochschule Niederösterreich. Hier finden Sie alle weiteren Infos zur Veranstaltung und auch die Präsentationen der Vortragenden.

WACA beim eDAY 2020 der WKO

Maria Putzhuber und Werner Rosenberger waren auch beim heurigen eDAY der Wirtschaftskammer Österreich als Referenten vertreten. Dieser Expertentalk zu Digitalisierungsthemen fand heuer erstmals als Online-Veranstaltung am 15. September statt. Hier finden Sie das Programm und weitere Informationen zum eDAY.

Unter dem Titel "Digitalisierung erfordert Web Accessibility – Barrierefreie Webinhalte für alle User sinnvoll" haben die beiden die Vorteile einer barrierefreien Website hervorgehoben und auch Einblicke gegeben wie Sie Barrierefreiheit im Web einfach erkennen können. Hier finden Sie die Aufzeichnung des Vortrages am eDAY als Youtube-Video.

WACA ist Partner beim Software Day 2020 des VÖSI

Der Verband Österreichischer Software Industrie (VÖSI) organisiert jedes Jahr eine Fachveranstaltung in der WKO mit international namhaften Speakern. Am Dienstag, 29. September wird es den ganzen Tag um digitale Transformation und ihre Vorteile für Business, Innovation und Nachhaltigkeit gehen. Das Motto des SOFTWARE DAY 2020 lautet: „Enable Digital Transformation - It's a journey not a project!“. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns bei unserem Stand besuchen. 

Hier finden Sie das Programm und alle Aussteller

WACA in den Medien...

In der letzten Ausgabe des Fachmagazins Computerwelt finden Sie eine Zusammenfassung über die Notwendigkeit von Web Accessibility, die wirtschaftlichen Vorteile aber auch alle rechtlichen Hintergründe: Hier finden Sie den zweiseitigen Bericht in der Onlineversion

orf.at: Am Stichtag des WZG, dem 23.09.2020, widmete der ORF auf seiner Startseite dem Thema Web-Zugänglichkeit einen eigenen Beitrag, zu lesen in den Nachrichten in einfacher Sprache: https://orf.at/einfach/stories/3182344/